Spinatspätzle mit Pilzsoße

by Dani

Spinatspätzle mit Pilzsoße

Spinatspätzle mit Pilzsoße Knödel, Spätzle & Co. Spinatspätzle mit Pilzsoße European Rezept drucken
Portionen: 4 Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

Spätzle:

  • 150 g Weizenmehl glatt
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 125 ml Milch
  • 1 Ei
  • 150 g Spinat frisch oder TK
  • 1 Schuss Mineralwasser
  • Salz, Muskatnuss

 

Soße:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 100 g Speck gewürfelt
  • 125 ml Schlagobers
  • Salz, Pfefer, Chilipulver
  • Rapsöl

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Zuerst die Spätzle zubereiten. Dafür einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und den Spinat darin zwei Minuten blanchieren (bei TK Spinat etwas länger drinnen lassen). Abgießen und fein pürieren.
  2. Mehl, Milch, Ei, pürierten Spinat, Gewürze sowie Mineralwasser mischen und zu einem glatten Teig mixen.
  3. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und mit einer Spätzlereibe die Spinatspätzle einkochen (es können auch mit einem Teelöffel Nockerl hineingegeben werden). Die Spätzle sind fertig wenn sie oben schwimmen, dann abseihen und beiseite stellen.
  4. Zwiebel schälen und fein hacken. Champignons putzen und blättrig schneiden.
  5. In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig anbraten. Champignons dazugeben und kurz mitbraten. Mit Schlagobers und 125 ml Wasser aufgießen und aufkochen lassen. Speckwürfel dazugeben und kurz köcheln lassen. Würzen.
  6. Die Spinatspätzle unter die Soße mischen und gut verrühren.

Das könnte dir auch gefallen