Gebratener Reis

by Dani

Gebratener Reis

Gebratener Reis Laibchen, Pfannengerichte & Co. Gebratener Reis European Rezept drucken
Portionen: 2 Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 200 g Basmatireis
  • 1 EL Butter
  • 200 g gemischtes Gemüse z.B. Karotten, Erbsen, Mais oder einfach die TK Version davon
  • 2 Eier
  • 2-3 EL Sojasoße
  • Salz, Pfeffer

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Den Basmatireis in der doppelten Menge Wasser mit etwas Salz weichkochen.
  2. Wenn ihr frisches Gemüse verwendet, die Karotten schälen und klein schneiden. Erbsen und Mais aus dem Gefrierschrank nehmen. Ansonsten das TK Gemüse aus dem Gefrierschrank nehmen.
  3. Das Gemüse im Dampfgarer oder in einem Kochtopf (evtl. mit Dampfeinsatz wenn ihr sowas habt) kurz weichkochen. Es soll noch knackig sein.
  4. Eier verquirlen und beiseite stellen.
  5. In einer großen Pfanne die Butter erhitzen und als erstes den Reis hineingeben. Diesen etwas anbraten.
  6. Dann das Gemüse unterrühren, gut vermischen und auch kurz mitbraten.
  7. Anschließend die Reis-Gemüse-Mischung etwas zur Seite schieben und in der Mitte die beiden verquirlten Eier hineingeben und stocken lassen. Dann mit der Reismischung gut verrühren.
  8. Zum Schluss noch die Sojasoße dazugeben und noch mit Pfeffer und evtl. etwas Salz abschmecken.

Das könnte dir auch gefallen