Pikante Galette mit Mangold

by Dani

Pikante Galette mit Mangold

Rezept drucken
Portionen: 4 Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

Teig:

  • 230 g Dinkelvollkornmehl
  • 130 g kalte Butter
  • 1 TL Salz
  • 5 EL Wasser
  • 3 EL geriebener Parmesan

Füllung:

  • 300 g Kartoffeln geschält
  • 200 g Mangold
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Würfel Feta
  • 2 EL Sauerrahm
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

 

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Zuerst den Teig zubereiten. Dafür alle Zutaten vermischen und zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt im Kühlschrank 1 Stunde rasten lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Dafür die Kartoffeln schälen und vierteln. In einem Topf mit Dampfeinsatz oder im Dampfgarer ca. 25 Minuten garen.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Mangold waschen, putzen und klein schneiden.
  4. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin glasig anbraten. Mangold dazugeben, kurz anbraten und mit einem Schuss Wasser ablöschen. Ein paar Minuten dünsten lassen.
  5. Wenn die Kartoffeln weich sind, diese in eine Schüssel geben und mit einer Gabel grob zerdrücken. Etwas auskühlen lassen. Dann Mangold untermischen. Zum Schluss den Feta hineinbröseln, einen Schuss Olivenöl dazugeben und alles kräftig würzen.
  6. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  7. Den Teig aus dem Kühlschrank holen und ca. 5 mm dick rund ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in der Mitte rund die 2 EL Sauerrahm aufstreichen. Am Rand ca. 3 cm rundherum freilassen. Nun die Füllung in der Mitte draufgeben und wieder einen Rand lassen. Den Rand dann rundherum etwas einschlagen.
  8. Die Galette im Backofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Das könnte dir auch gefallen