Kohlrabi-Schnitzel

by Dani

Kohlrabi-Schnitzel

Kohlrabi-Schnitzel Laibchen, Pfannengerichte & Co. Kohlrabi-Schnitzel European Rezept drucken
Portionen: 4 Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

Schnitzel:

  • 2 Kohlrabi
  • Vollkornbrösel nach Bedarf
  • Vollkornmehl nach Bedarf
  • 2 Eier
  • Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Bund Petersilie

 

Salat:

  • 2 Gurken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Rapsöl
  • 6 EL weißer Balsamico-Essig
  • Salz

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Die Gurken mit einer Hobel fein blättrig hobeln. Knoblauch auspressen und die Gurken mit Knoblauch, Öl, Essig und Salz mischen. Während der Zubereitung der Schnitzel ziehen lassen.
  2. Kohlrabi schälen und der Länge nach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einem Dampfgarer oder mit einem Gareinsatz die Kohlrabi-Scheiben bissfest garen (ca. 6-8 Minuten).
  3. Eier verquirlen und in einen tiefen Teller geben. Mehl und Brösel ebenfalls in tiefe Teller geben. Eier und Brösel mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.
  4. Die Kohlrabi-Scheiben mit Mehl, Eier und Brösel panieren. Dazu die Scheiben zuerst in Mehl wälzen, dann in das Ei geben und zum Schluss gut mit Bröseln bedecken.
  5. Rapsöl (etwas mehr als normalerweise) in einer Pfanne erhitzen. Die Kohlrabi-Schnitzel darin beidseitig goldbraun braten.
  6. In der Zwischenzeit Petersilie fein schneiden. Sauerrahm glattrühren und mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Kohlrabi-Schnitzel aus dem Öl nehmen und auf einer Küchenrolle abtropfen lassen. Alles mit Sauerrahmsoße und Salat anrichten.

Das könnte dir auch gefallen