Ratatouille-Auflauf mit Feta

by Dani

Ratatouille-Auflauf mit Feta

Ratatouille-Auflauf mit Feta Aufläufe & Eintöpfe Ratatouille-Auflauf mit Feta European Rezept drucken
Portionen: 2 Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

Tomatensoße:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 große Fleischtomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Oregano frisch
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

 

Belag:

  • 1 Melanzani
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Würfel Feta
  • Olivenöl

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Zuerst die Tomatensoße zubereiten. Dafür die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
    Die Tomaten waschen und würfelig schneiden.
  2. In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten.
  3. Die Tomaten sowie einen Schuss Wasser hineingeben und das Ganze ca. 1 Stund bei kleiner Flamme köcheln lassen bis eine sämige Soße entsteht.
  4. Frischen Oregano klein hacken und die Soße mit Salz und Pfeffer sowie dem Oregano würzen.
  5. Während die Soße kocht, das Gemüse vorbereiten. Dafür die Zucchini sowie die Melanzani waschen und in dünne Scheiben (ca. 1-1,5 cm) schneiden.
  6. Den Backofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen.
  7. Nun die Tomatensoße in eine Auflaufform geben. Die Zucchini- und Melanzani-Scheiben nun abwechselnd in die Form schichten. Sie können schön eng gelegt werden. Zum Schluss noch den Feta oben hinaufbröseln und alles mit etwas Olivenöl beträufeln. Etwas salzen und peffern.
  8. Ca. 40 bis 45 Minuten im Backofen backen bis das Gemüse weich ist. Nach ca. 15 Minuten der Backzeit eine Folie über die Auflaufform legen, damit der Feta nicht schwarz wird.

Das könnte dir auch gefallen