Süßkartoffellaibchen

by Dani

Süßkartoffellaibchen

Süßkartoffellaibchen Laibchen, Pfannengerichte & Co. Süßkartoffellaibchen European Rezept drucken
Portionen: ca. 8 Laibchen Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 1 Süßkartoffel (je nach Größe evtl. zwei)
  • 4-5 kleinere Kartoffeln
  • 1 kleines Ei
  • ½ Zwiebel
  • 2 EL Petersilie
  • 5 EL Dinkelvollkornmehl
  • 4 EL geriebener Käse (z.B. Emmentaler oder Mozzarella)
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Chilipulver
  • Rapsöl

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Die Süßkartoffel und die Kartoffeln schälen und vierteln. In einem großen Topf weich kochen.
  2. Anschließend mit einer Gabel grob zerdrücken und beiseite stellen.
  3. Den Zwiebel schälen und fein hacken. In etwas Öl kurz goldbraun anbraten.
  4. Petersilie waschen und fein hacken.
  5. Alle Zutaten (Zwiebel, Petersilie, Ei, Mehl, Käse) mit der Kartoffelmasse gut verrühren. Die Masse bleibt sehr klebrig. Dann mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
  6. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und mit einem Löffel kleine Häufchen hineinmachen und etwas platt drücken. Die Laibchen von beiden Seiten goldbraun anbraten. Dazu passt super eine Sauerrahmsoße oder/und ein grüner Salat.

Das könnte dir auch gefallen