Topfen-Heidelbeer-Strudel

by Dani

Topfen-Heidelbeer-Strudel

Topfen-Heidelbeer-Strudel Kuchen, Nachspeisen & Süßes Topfen-Heidelbeer-Strudel European Rezept drucken
Portionen: 1 Strudel Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 1 Packung Blätterteig
  • 50 g weiche Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 kleine Eier
  • 250 g Topfen
  • 2 EL Sauerrahm
  • 20 g Grieß
  • 250 g Heidelbeeren
  • 1 Ei
  • etwas Milch
  • eine Prise Salz

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Die weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und den Eiern gut durchmixen.
  2. Anschließend Topfen, Sauerrahm, Grieß und eine Prise Salz  unterrühren. Die Heidelbeeren vorsichtig unterheben.
  3. Den Backofen auf 180 Grad Heißluft (200 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  4. Den Blätterteig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. In der Mitte die Füllung geben. Ein Ei trennen. Mit dem Eiklar die Ränder einstreichen und den Teig zu einem Strudel einschlagen. Der Teig wird in der Mitte nicht zusammenbleiben, das macht aber nichts. So sieht der Strudel danach sehr schön aus wenn die Hälften auseinanderspringen und die Füllung sichtbar ist.
  5. Nun Eidotter mit etwas Milch verquirlen und den Teig damit bestreichen.
  6. Im Backofen ca. 35 Minuten backen bis der Blätterteig goldbraun ist und die Füllung fest. Etwas auskühlen lassen und noch lauwarm genießen!

Das könnte dir auch gefallen