Basilikum-Limetten-Sirup

by Dani

Der Basilikum wuchert nur so dahin in meinem Hochbeet und wird immer größer und größer. Neben Basilikum-Öl und Pesto habe ich heute diesen Basilikum-Limetten-Sirup gemacht.
Mit Wasser aufgespritzt oder auch mal in Kombination mit einem Weißwein-Spritzer oder einem Glas Prosecco eine herrliche Erfrischung im Sommer.

Basilikum-Limetten-Sirup

Der Basilikum wuchert nur so dahin in meinem Hochbeet und wird immer größer und größer. Neben Basilikum-Öl und Pesto habe ich heute… Einmachen & Co. Basilikum-Limetten-Sirup European Rezept drucken
Portionen: ca. 1 Liter Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • ca. 3 Bund Basilikum
  • 8-10 Limetten - je nach Größe (sie sollten ca. 200 ml Saft ergeben)
  • 500 g Zucker
  • ca. 1 Liter Wasser

 

  • sterilisierte Flaschen

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Die Limetten auspressen. Es sollten ca. 200 ml Limettensaft herauskommen.
  2. Zucker und Wasser in einen Topf geben und den Limettensaft dazugießen. Umrühren, aufkochen lassen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit Basilikum waschen und grob schneiden.
  4. Nach den 10 Minuten Kochzeit den Basilikum hineingeben und durchrühren. Den Topf über Nacht abgedeckt und gekühlt lagern (am besten im Kühlschrank).
  5. Am nächsten Tag den Sirup mit einem Sieb abgießen und nochmal aufkochen.
  6. Den noch heißen Sirup in die sterilisierten Flaschen füllen und verschließen. Abkühlen lassen.

Das könnte dir auch gefallen