Blätterteigtaschen mit Pilzfüllung

by Dani

Blätterteigtaschen mit Pilzfüllung

Blätterteigtaschen mit Pilzfüllung Quiche, Strudel & Co. Blätterteigtaschen mit Pilzfüllung European Rezept drucken
Portionen: 2 Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 1 Blätterteig
  • 250 g Champignons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Ricotta
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 2 EL Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • Butter oder Rapsöl
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Champignons waschen und ebenfalls klein würfeln. Die Petersilie auch waschen und klein hacken.
  2. In einer Pfanne etwas Butter oder Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig anbraten. Die Champignons dazugeben und so lange braten bis sie gut angeröstet sind und das Wasser verdunstet ist. Die Pilz-Masse etwas auskühlen lassen.
  3. Wenn die Masse ausgekühlt ist, Ricotta, Parmesan und gehackte Petersilie dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ei verquirlen.
  4. Den Backofen auf 200 Grad Heißluft (220 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  5. Den Blätterteig ausrollen und in Quadrate schneiden. Auf jedes Quadrat Füllung geben, den Rand mit etwas Ei einstreichen und zusammenklappen. Evtl. mit einer Gabel den Rand festdrücken.
  6. Die Blätterteigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Ei bestreichen.
  7. Im Backofen ca. 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.
  8. Herausnehmen, etwas auskühlen lassen und genießen.

Das könnte dir auch gefallen