Heidelbeer-Bananen-Muffins

by Dani

Heidelbeer-Bananen-Muffins

Heidelbeer-Bananen-Muffins Kuchen, Nachspeisen & Süßes Heidelbeer-Bananen-Muffins European Rezept drucken
Portionen: 12 Stück Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 2 reife Bananen
  • 1 Ei
  • 120 g Kokosöl
  • 250 ml Buttermilch
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Vanillexucker (selbst gemacht mit Erythrit)
  • 50 g kleinblättrige Haferflocken
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Packung Backpulver
  • ca. 150 g Heidelbeeren

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Zuerst das Mehl mit Backpulver und Haferflocken mischen. Beiseite stellen.
  2. Das Kokosöl schmelzen (es sollte flüssig sein) und etwas abkühlen lassen. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen.
  3. Den Backofen auf 160 Grad Heißluft (180 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  4. Die Bananen mit der Gabel zerdrücken und dann mit dem Ei, dem Agavendicksaft und dem Vanillexucker vermischen.
  5. Nun mit einem Schneebesen zuerst das Kokosöl unterrühren. Dann abwechselnd die Buttermilch und die Mehl-Haferflocken-Mischung unterheben. Nicht zu lange rühren, nur so vermischen bis alle trockenen Zutaten feucht sind.
  6. Zum Schluss noch zwei Drittel der Heidelbeeren vorsichtig unterheben.
  7. Den Teig zu zwei Drittel in einen mit Muffinformen ausgelegtes Muffinblech füllen. Oben drauf die restlichen Heidelbeeren verteilen.
  8. Die Muffins im Backofen ca. 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Das könnte dir auch gefallen