Kartoffel-Zucchini-Gratin

by Dani

Kartoffel-Zucchini-Gratin

Kartoffel-Zucchini-Gratin Aufläufe & Eintöpfe Kartoffel-Zucchini-Gratin European Rezept drucken
Portionen: 2 Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 300 g Kartoffeln
  • 1 Zucchini
  • 60 ml Milch
  • 125 ml Cremefine (oder Schlagobers)
  • geriebener Käse (Menge je nach Wunsch)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Butter für die Form

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Die Kartoffeln schälen und in ganz dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Zucchini waschen und ebenfalls dünn schneiden oder hobeln.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Heißluft (200 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten.
  3. Milch und Cremefine (Schlagobers) mit den Gewürzen vermischen.
  4. Die Kartoffel- und Zucchinischeiben hineinschichten und den Milch-Guss darübergießen. Mit reichlich Käse bestreuen.
  5. Im Backofen ca. 60 Minuten backen bis die Kartoffeln weich sind (Stichprobe machen). Sollte der Käse zu braun werden, einfach ein Stück Alufolie oben drauflegen damit die weitere Bräunung verhindert wird.
  6. Herausnehmen und vor dem Essen noch kurz rasten lassen.

Das könnte dir auch gefallen