Kürbisstrudel

by Dani

Kürbisstrudel

Kürbisstrudel Quiche, Strudel & Co. Kürbisstrudel European Rezept drucken
Portionen: 4 Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 650 g Kürbis z.B. Hokkaido (ca. 350 g geschält und entkernt)
  • 1 Würfel Feta
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 5 EL Kürbiskerne gehackt
  • 3 EL Petersilie
  • ½ TL Kümmel gemahlen
  • ½ TL Cayenne Pfeffer
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Packung Blätterteig
  • 1 Ei
  • gehackte Kürbiskerne für oben drauf

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Den Backofen auf 180 Grad Heißluft (200 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Den Kürbis schälen und entkernen und dann grob raspeln. Die Petersilie fein hacken.
  3. Sauerrahm, gehackte Kürbiskerne, Petersilie und Gewürze zum geraspelten Kürbis geben. Feta hineinbröseln und alles gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Blätterteig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Füllung in die Mitte geben und zu einem Strudel einschlagen. Den Strudel mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit gehackten Kürbiskernen bestreuen.
  5. Im Backofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.

Das könnte dir auch gefallen