Zucchini-Nuss-Guglhupf

by Dani

Zucchini-Nuss-Guglhupf

Zucchini-Nuss-Guglhupf Kuchen, Nachspeisen & Süßes Zucchini-Nuss-Guglhupf European Rezept drucken
Portionen: 1 Guglhupfform Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 350 g Nüsse gerieben (Mandeln oder Walnüsse)
  • 375 ml neutrales Öl (z.B. Rapsöl)
  • ½ TL Zimt
  • 350 g Zucchini
  • 350 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 ½ TL Natron
  • 1 ½ TL Backpulver

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Zucchini grob raspeln.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Heißluft (200 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Guglhupfform mit Butter ausstreichen und mit Bröseln einstreuen.
  3. Eier und Zucker schaumig rühren.
  4. Anschließend Nüsse, Öl und Zimt unterheben.
  5. Das Mehl mit Natron und Backpulver vermischen und ebenfalls unterheben. Zum Schluss die Zucchini dazugeben.
  6. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und ca. 40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Das könnte dir auch gefallen