Gemüsecurry mit Reis

by Dani

Gemüsecurry mit Reis

Gemüsecurry mit Reis Aufläufe & Eintöpfe Gemüsecurry mit Reis European Rezept drucken
Portionen: 2 Zeitaufwand:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

ZUTATEN

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Karotten
  • 3-4 Kartoffeln (je nach Größe)
  • 1 Stück Sellerie (ca. ¼ Knolle)
  • 1 Pak Choi
  • 1 TL Kurkuma
  • 1,5 TL Currypulver
  • 250 ml Kokosmilch
  • 250 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer, evtl. Chilipulver wenn es scharf sein soll
  • Basmatireis
  • Rapsöl

SO WIRD'S GEMACHT

  1. Den Reis in der doppelten Menge Wasser mit etwas Salz weichkochen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und beides klein schneiden. Karotten, Kartoffeln undSellerie ebenfalls schälen und klein würfeln.
  3. In einem Topf etwas Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig anbraten. Das gewürfelte Gemüse dazugeben und kurz mitbraten.
  4. Kurkuma und Currypulver dazugeben, vermischen und mit Kokosmilch und Wasser aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und für ca. 20 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse weich ist.
  5. In der Zwischenzeit Pak Choi waschen und klein schneiden.
  6. Zum Schluss den Pak Choi in das Curry mischen, umrühren und nochmal 2 bis 3 Minuten köcheln lassen.
  7. Das Curry mit dem Reis servieren.

ANMERKUNGEN von der GAUMENSPIELEREI

Statt dem Pak Choi kann z.B. auch Karfiol oder Brokkoli verwendet werden.

Das könnte dir auch gefallen